Spannende Einschulungsfeier mit Break Dance

In der Freudenthalschule wurden am 6. August 45 Schüler und Schülerinnen in zwei Klassen erneut eingeschult.
Frau Stute-Gallmann begrüßte ganz herzlich alle Neuankömmlinge mit ihren Familien und so begann die Einschulungsfeier mit einem temperamentvollem Stück "Cancan" - gespielt auf dem Klavier einer Schülerin aus der 4. Klasse.

Von den zweiten Klassen, doch selbst erst ein Jahr in der Schule, wurde ein liebevoll einstudiertes Theaterstück "Der kleine Tiger und der kleine Bär kommen zur Schule vorgespielt. Das Stück brillierte durch spannende Theaterszenen, Tanz und sensationelle Akrobatik mit Break Dance-Einlagen. Nach dem Abschlusslied an die Erstklässler "Einfach klasse dass du da bist und nun auch zur Schule gehst" gab es donnernden Szenenapplaus.

Einschulungsfeier - Herzlich Willkommen

Zum Schluss der Aufführung gingen alle Erstklässler durch das Spalier der Kinder der
2. Klassen in ihren Klassenraum und waren voller Erwartung auf ihre erste Schulstunde in der Freudenthalschule.

Der Förderverein sorgte wie in jedem Jahr mit vielen fleißigen Helfern in der Cafeteria für das leibliche Wohl und die Kinder freuten sich über ein kleines Geschenk zur Einschulung.

Anschließend luden die Johanniskirche und St. Marien zum ökumenischen Gottesdienst ein.

 

In der Böhme-Zeitung erschienen am 27. August 2016 auf Seite 12
unter Softlink 818942:
http://www.boehme-zeitung.de/vereine/news/artikel/spannende-einschulungsfeier.html

Siehe auch Fotos Einschlungsfeier 2016.