500 Deckel ...
für 1 Leben ohne Kinderlähmung!

Mitsammeln und Leben retten - jeder Deckel zählt.

Logo Deckel-gegen-Polio      500 Deckel ... für 1 Leben ohne Kinderlähmung

Der Förderverein der Freudenthalschule setzt sich mit großem Engagement für dieses soziales Projekt von Rotary ein. Sammeln Sie Kunststoff-Deckel und helfen Sie im Kampf gegen Polio. Mit den Erlösen werden weltweit Impfaktionen gegen Kinderlähmung mitfinanziert.

In der Freudenthalschule steht die Sammelkiste für die Deckel vor dem Büro der Schulleitung/Sekretariat.

Schüler der Freudenthalsschule Soltau haben Deckel für die Sammelkiste

 

Eine weitere Sammelkiste befindet sich unter anderem in der Tierarztpraxis Wollny in Soltau, Neue Straße 11.

 
Weitere Informationen sind unter www.deckel-gegen-polio.de zu finden.

 

Grundsätzlich Informationen zum "Kunststoffdeckel sammeln"

Grundsätzlich können die Deckel aus Kunststoff von Getränkeflaschen sowie Getränkekartons (Milch, Saft usw.) ohne weitere Prüfung gesammelt werden.

Bei anderen Deckeln oder Gegenständen muss geschaut werden, ob die die Kennzeichnung HDPE oder PP bzw. Recyclingcodes 02 bzw. 05 haben. Außerdem müssen diese frei von Rückständen (Lebensmittel, Aufkleber, Öle usw.) sein.

Logo PE-HD Recyclingcode 02 Logo PP Recyclingcode 05

Gegenstände mit anderen Kennzeichnungen bitte nicht sammeln, da dadurch die Sortenreinheit gefährdet wird.

Bitte vor allem darauf achten, dass keine Metalldeckel oder Kronkorken in die Sammlung gelangen.

Weitere Informationen zu den Deckeln: http://deckel-gegen-polio.de/projekte/deckel/

 

Pressebericht zur Deckelaktion in der Freudenthalschule:

Pressebericht aus dem Heidekurier am 14.09.2016 - Deckel gegen Polio - Mitsammeln und Leben retten

Quelle: Heide-Kurier am 14. September 2016 auf Seite 11