Das tun wir

Im Oktober 1995 wurde der als gemeinnützig anerkannte Förderverein der Freudenthalschule e.V. gegründet. Das heißt, seit über 2 Jahrzehnten ist der Förderverein Ansprechpartner für Ideen, Neuerungen und auch Sorgen und Nöte.

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Arbeit nicht einzelnen Schülern oder einzelnen Lehrern zu Gute kommen zu lassen, sondern er versteht sich als Organ, allen an dieser Schule lernenden Kinder, sowie dem gesamten Kollegium hilfreich zur Seite zu stehen.

Wichtig ist hierbei, dass wir nicht eventuelle Verpflichtungen des Schulträgers oder des Landes übernehmen, sondern viel mehr den Schulalltag abwechslungsreicher und schöner gestalten möchten.

Beispiel unserer Arbeit:

Jede erste Klasse erhält vom Förderverein einen Zuschuss zu einem Klassenausflug.

Die zweiten Jahrgänge nehmen alljährlich an einer Autorenlesung teil, die meist in der Bibliothek Waldmühle stattfindet. Auch diese Aktion wird vom Förderverein finanziell unterstützt.

Die dritten Klassen erstellen mit einer Künstlerin in einer kleinen Malwerkstatt hier an der Schule Ihre eigenen Kunstwerke.
Die Finanzierung der Künstlerkosten wird wiederum vom Förderverein unterstützt.

Die vierten Klassen an unserer Schule erleben alljährlich eine spannende Aktion, die immer recht kurzfristig, je nach aktuellem Ziel, geplant wird. Im Jahr 2010 sind die Kinder zum Beispiel zu einer Pharaoausstellung nach Hamburg gefahren. Dieses wurde komplett durch den Förderverein finanziert.

Seit 2010 glänzt das Spielschiff, welches in toller Zusammenwirkung der Kinder, Förderern, Unterstützern der Soltauer Wirtschaft wie auch durch den Förderverein erschaffen wurde, jetzt auf dem Schulhof und wird von Herzen von den Kindern bespielt.

Neben dem Spielschiff glänzt seit 2011 das neue Außenklassenzimmer auf dem Schulhof der Freudenthalschule. Wir danken auch an dieser Stelle recht herzlich der Stadt Soltau für die Finanzierung des Holzes und den Soltauer Banken als Sponsoren. Ganz besonderer Dank gilt den Berufsbildenen Schulen, die das Außenklassenzimmer nach eigenem Plan hergestellt und aufgebaut haben.

Im Jahr 2012 wurde Geld für unser Baumhaus zusammengetragen, welches im April 2013 auf unserem Schulhof aufgestellt wurde.

Unsere Leseinsel wurde im Jahr 2016 geplant, Geld durch Spenden und Sponsoren zusammen getragen und im September 2016 eingeweiht.

Es gibt noch viele viele zusätzliche Aktionen, die ohne den Förderverein der Schule nicht stattfinden würden.

Die Kinder profitieren von der ersten Klasse an von unserer Arbeit als Förderverein.

 

Jetzt Mitglied werden